Sybille Aeschbach

Praxis für Tiere

Get Adobe Flash player

über mich

Tiere sind unsere Supervisoren, die uns jeden Tag unseren Spiegel zeigen.

Meiner therapeutischen Arbeit widme ich mich mit sehr viel Herzblut. Die persönliche und fachliche Kompetenz wird stetig durch Weiterbildung und viel Studium von Literatur erweitert damit ich menschliche und tierische Wesen optimal unterstützen kann.

Meine eigenen Tiere haben mich immer wieder zu neuen Aus- und Weiterbildungen geführt. Sie waren meine besten Lehrer, denn selten kamen Tiere mit einfachem Verhalten und ohne Vorgeschichten zu mir. Schon zu Studienzeiten konnte ich mich nicht mit Gewalt im Training und Umgang identifizieren und machte meine eigenen Wege. Meine tierischen Lehrer bestätigten mir, dass ich auf dem richtigen Weg war. Heute habe ich das Wissensfundament dazu auf dem neusten Stand. Mit meiner momentanen Ausbildung bei Urs Brehm kann ich zudem alle Lücken der Homöopathie und dem Training schliessen. Mit diesen drei Standbeinen gibt es unvorstellbar tolle Möglichkeiten Tieren zu helfen. Es freut und erstaunt mich auch immer wieder was man erreichen kann.

In meiner Freizeit, mache ich gerne Entdeckungsreisen mit meinen Hunden, eine schöne Tour mit meinem Pferd, oder ich trainiere mit meinen Tieren mit sehr viel Spass. Ich mag wunderschöne Spaziergänge in der lieblichen toskanischen Landschaft mit den würzigen Gerüchen von wildem Majorano, Pinien und vielen Anderem was uns zum Verweilen einlädt, dazu gibt es wunderschönes Licht, das sich zu einem weiteren Hobby von mir, dem Fotografieren, bestens eignet.