AGB

AGB’s Kurse

1. Geltung

Die folgenden Punkte dieser Teilnahmebedingungen gelten für sämtliche Kursangebote Scuola di Gioconda Sybille Aeschbach, soweit keine andern individuellen schriftlichen Abmachungen zwischen Teilnehmer und Sybille Aeschbach getroffen wurden ab dem 01.10.2009.

Für die Ausbildung Tierpsychologie und klassische Homöopathie bestehen zusätzliche separate, schriftliche Vereinbarungen.

2. Verbindlichkeit

Die schriftliche oder mündliche Anmeldung zu einem Kurs oder zu einer Einzellektion ist verbindlich und gilt grundsätzlich für die in der Anmeldung genannte Person.

3. Versicherung/Haftung

Die Versicherung ist Sache der Teilnehmer/Innen. Sybille Aeschbach übernimmt keine Haftung für Schäden, die aus oder in der Teilnahme an Kursen bzw. der Umsetzung entstehen.

4. Preise, Zahlung, Rückzahlung

Die Kurskosten sind spätestens zwei Wochen vor Kursbeginn/Kursdatum zu bezahlen.

Stornierung bis 6 Wochen vor Kursbeginn 100% Rückzahlung.

Stornierung bis 3 Wochen vor Kursbeginn 50 % Rückzahlung.

Stornierung bis weniger als 3 Wochen vor Kursbeginn keine Rückerstattung, ausser Sie schlagen einen Ersatz-Teilnehmer vor, dann erhalten Sie 90 % des Kursgeldes zurück.

Sybille Aeschbach kann den Ersatz ablehnen falls er nicht den Anforderungen für den Kurs erfüllt. Wenn der Ersatz akzeptiert wird, ist die finanzielle Abwicklung dieser Kursübertragung Sache der Teilnehmerinnen, Sybille Aeschbach überträgt den eingezahlten Betrag auf die/den Ersatzteilnehmer/in.

5. Verschiebungen, Stornierungen, Stellvertretungen

Die Kurse können von Sybille Aeschbach verschoben oder ganz storniert werden, wenn z.B. zu wenig Anmeldungen für die Durchführung eingehen. Die TeilnehmerInnen werden so früh wie möglich informiert und haben die Möglichkeit, die Teilnahme auf einen späteren Zeitpunkt zu umzubuchen oder ganz zu stornieren (Rückzahlung des bezahlten Kursgeldes).

Es kann von Sybille Aeschbach eine Stellvertretung für Kurse oder einzelne Lektionen bestellt werden, wenn die ursprüngliche Kursleiterin den Kurs/die Lektion nicht oder nur teilweise leiten kann. Eine solche Änderung berechtigt die TeilnehmerInnen des Kurses nicht zu einer Stornierung des Kurses.

Tarife & AGB’s Beratungen

Der Stundenansatz beträgt für Homöopathie Fr. 140.– pro Stunde (Fallaufnahme, Repertorisation, Mittelfindung) und wird nach Aufwand berechnet Der Stunden-Ansatz gilt auch für Telefonate und für die Bearbeitung von E-Mails.

Für Verhaltensberatung CHF 120.–/Std., Einzel-Training praxis, Fr. 100.–/Std.

Für die Feldenkrais-Therapie/Feldenkrais Reitstunde von ca. 45-50 Minuten Fr. 100.–. Diese Behandlungen müssen sofort bar bezahlt werden.

Anfahrtskosten Fr. 1.50/Km. Sind mehrere Tiere am selben Ort zu beraten von verschiedenen Besitzern, werden die Kosten aufgeteilt.

Für Beratungen an Sonn- und Feiertagen beträgt der Notfallzuschlag Fr. 80.–.

Hausbesuche sind nach Absprache möglich.

Termine die nicht innerhalb 24 Std. vorher abgesagt werden, werden in voller Höhe in Rechnung gestellt, ausser bei Einfluss von höherer Macht. Dies gilt auch für telefonische Beratungstermine. Ein Telefongespräch ohne Verrechnung ist nur dann möglich, wenn der Kunde in den ersten 5 Minuten des Telefongespräches ganz klar mitteilt, dass er keine Beratung/Behandlung möchte.

Sybille Aeschbach behält sich das Recht vor Behandlungen abzubrechen, im Falle mangelnder Zusammenarbeit, d.h. Informationen werden vorenthalten oder nur lückenhaft erteilt oder das Tier zusätzlich behandelt, ohne Frau Aeschbach darüber zu informieren, oder aufgrund mangelndem Vertrauensverhältnisses.

Schadenersatzansprüche sind ausgeschlossen, Heilversprechen werden nicht abgegeben.

Tierheime und Institutionen die zum Wohle des Tieres arbeiten bekommen Spezialtarife.

Beratungen und Behandlungen unter CHF 100.– sind bar zu bezahlen. Falls diese telefonisch stattfinden, wird nur noch ein EZ verschickt, ohne Rechnung, Zahlungsmodalität ist auch hier 10 Tage netto. Grund dazu ist, den administrativen Aufwand zu verringern, damit ich mehr Zeit habe zum Behandeln. Danke für Ihr Verständnis.

Salvatorische Klausel

Sollten nur einzelne oder mehrere dieser Bestimmungen dieser AGB’s nicht oder nur teilweise Rechtswirksamkeit erlangen, so bleibt die Rechtsgültigkeit aller anderen enthaltenen Bestimmungen hiervor unberührt.

Menü